Veranstaltung anlässlich des „Internationalen Frauentages“

Einen tollen Erfolg konnten die ÖVP Frauen mit ihrer heurigen Veranstaltung anlässlich des Internationalen Tages der Frau verzeichnen.

Andrea Fraunschiel, Landesleiterin der ÖVP Frauen Burgenland, lud anlässlich des Internationalen Tages der Frau zu einer Veranstaltung in den Saal der Wirtschafts-kammer Eisenstadt ein. Dabei bot sie burgenländischen Künstlerinnen eine Bühne: Jutta Treiber las aus ihren Werken, musikalisch begleitet von der jungen Gitarristin Martina Schäffer.

Die zahlreich erschienenen Frauen verbrachten einen gemütlichen, humorvollen Abend in entspannter Atmosphäre.
Gleichzeitig bedankte sich die Landesleiterin mit dieser Veranstaltung nicht nur bei allen Mitgliedern der ÖVP Frauen, sondern auch bei allen Orts- und Bezirksleiterin-nen für deren Engagement für die ÖVP Frauen im Burgenland.

Denn es sind immer die Frauen, die einsatzbereit sind, ob für die Familien, ob am Arbeitsplatz, in ehrenamtlichen Funktionen, im sozialen Bereich – wann immer die Gesellschaft Unterstützung und Hilfe braucht, ruft man nach den Frauen. Daher ist es auch wichtig, dass Frauen an sich denken und in entspannten Stunden Kraft schöpfen können.

Quelle: ÖVP Burgenland