Die Gemeinde Pöttsching führt das Jugendtaxi ein

2013 reservierte der Pöttschinger Gemeinderat ein eigenes Jugendbudget in Höhe von 10.000 Euro. Welche Projekte und Ideen damit umgesetzt werden, sollten die Jugendlichen selbst bestimmen. Auf Initiative der beiden Gemein-deräte Christian Stangl und Ralf Wallner fand daraufhin ein überparteilicher Jugendkongress statt. „Nun wurde auch die zweite Initiative des Jugendkongresses im Gemeinderat beschlossen: Pöttsching beteiligt sich am burgenlandweiten Jugendtaxi“, freut sich Christian Stangl.

In Kooperation mit dem Verein „Jugendtaxi Burgenland“ wird ab 2014 ein Jugendtaxi eingeführt. Jugendliche im Alter von 15-26 Jahren mit Hauptwohnsitz in Pöttsching können sich 2×5 Euro in Form von Gutscheinen vom Gemeindeamt besorgen. Die Hälfte davon bezahlt der Jugendliche, die andere Hälfte zahlt die Gemeinde. Das Angebot gilt pro Person und Monat. Die Gutscheine werden namentlich ausgestellt.

Nach einem Jahr Probebetrieb sollen die Jugendlichen das Projekt evaluieren. Finanziert wird das Jugendtaxi bis max. 5.000 Euro noch aus dem Budget 2013. Somit stehen auch für das kommende Jahr 10.000 Euro Jugendbudget zur Verfügung.

Christian Stangl: „Nach langer Diskussion wird dieser Wunsch der Pöttschinger Jugendlichen umgesetzt. Es ist auch ein wichtiger Beitrag zu mehr Verkehrssicherheit für junge Menschen insbesondere am Wochenende und steht nicht in Konkurrenz mit anderen Projekten.

Quelle: ÖVP Burgenland