Autodiebe im Bezirk Neusiedl am See

Gestern Nacht schlugen im Bezirk Neusiedl am See zwei Autodiebe zu und stahlen einen Sportwagen und eine Limousine. Der entstandene Schaden konnte im mittleren fünfstelligen Eurobereich angesiedelt werden.

Zuerst konnte ein Täter einen Ford Mustang vom Firmengelände einer KFZ-Werkstätte in Frauenkirchen entwenden ehe ein zweiter bislang Unbekannter einen Audi A4 vom Parkplatz einer Pension in Bruckneudorf stahl. Pikantes Detail am Rande – Der gestohlene Ford Mustang wurde bereits 2013 in Deutschland als gestohlen gemeldet und offenbar so nach Österreich importiert. Eingeleitete Sofortfahndungen nach den beiden KFZ blieben bis dato ergebnislos.

Quelle: LPD Burgenland