Autobatteriediebstahl im Bezirk Güssing

Diebstahl
Am Vormittag des 12. Februar 2017 wurden von einem Gelände eines Autohauses im Bezirk Güssing zehn Autobatterien gestohlen. Polizisten der Polizeiinspektion Güssing ertappten den Täter auf frischer Tat.

Ein 55-jähriger ungarischer Staatsangehöriger wurde am 12. Februar 2017 am späten Vormittag von Polizisten bei einem Diebstahl von Autobatterien, die sich in einem dazu vorgesehenen Behälter befanden, auf frischer Tat betreten. Bei der Kontrolle hatte der Täter die Batterien bereits im Kofferraum seines Pkw`s verstaut.
Der zur vorschriftsmäßigen Verwahrung der Batterien vorgesehene Behälter befand sich auf einem durch einen Schranken versperrten Gelände eines Autohauses. Die Batterien wurden sichergestellt, der Täter wird an die Staatsanwaltschaft angezeigt werden.