Einbruch in Güssing

Einbruchsdiebstahl
Aus einem Technikcenter in Güssing stahlen unbekannte Täter 20 Stk. Motorsägen.

Eine bislang noch unbekannte Täterschaft schlug am 20. März 2017 um 02:30 Uhr bei einem Gargentor eines Technikcenter in Güssing eine Glasscheibe ein und gelangte so in die dortige Werkstätte. Anschließend brachen die Täter mit einem massiven Metallgegenstand die Verbindungstür von der Werkstatt zum Verkaufsraum auf und stahlen daraus 20 Stk. neue hochpreisige Motorsägen.

Hinsichtlich der genauen Schadensauflistung und Schadenshöhe sind die Ermittlungen noch im Gange.

Die Tatortarbeit wurde von Tatortbeamten des Koordinierten Kriminaldienstes des Bezirkspolizeikommandos Güssing durchgeführt.

Rückfragehinweis:

Helmut Greiner, Oberst