Brand einer Gartenhütte in Neudörfl (Bezirk Mattersburg)

Brand
Presseaussendung der Polizei Burgenland

Am 17.04.2017, gegen 14:40 Uhr kam es in 7201 Neudörfl, zu einem Brand einer Gartenhütte. Die in Holzbauweise gefertigte Hütte und angrenzende Bäume standen in kurzer Zeit in Vollbrand. Eine Löschung durch die anwesenden Hausbesitzer mit herkömmlichen Mitteln war nicht mehr möglich. Die FFW Feuerwehr, unter Einsatz von 1 Kd-Fahrzeug und 2 TLF, mit 12 Mann konnte den Brand innerhalb kurzer Zeit löschen. Angrenzende Gebäude wurden durch das Brandereignis nicht beschädigt. Eine Gefährdung von Menschen war nicht gegeben. Die Brandursache und die Schadenshöhe konnten vorerst nicht geklärt werden.

Rückfragehinweis: Landespolizeidirektion Burgenland unter der Tel. 059133 /10