Traktorbrand im Bezirk Neusiedl am See

Brand
Presseaussendung der Landespolizeidirektion Burgenland

In den Mittagsstunden des heutigen Tages brannte ein Traktor, in Jois ab. Es entstand enormer Sachschaden, welcher derzeit noch nicht beziffert werden kann. Personen wurden nicht verletzt. Die Brandursache ist noch nicht geklärt.

Während ein 66-jähriger Mann mit seinem Traktor in einem Weingarten in Jois Arbeiten verrichtete, begann es plötzlich aus dem Cockpitbereich zu rauchen. Anschließend kam eine Stichflamme hervor und er verließ sofort den Traktor.
Dieser stand innerhalb kürzester Zeit in Vollbrand. Die Feuerwehr Jois war im Einsatz.
Andere Objekte und Sachen waren nicht gefährdet. Die Brandplatzuntersuchung wird am 25.06.2017 von einem Bezirksbrandermittler aus Neusiedl am See durchgeführt werden.

Rückfragehinweis: Landespolizeidirektion Burgenland unter der Tel. 059133-101810