Verkehrsunfall mit Fahrrad auf der B 56 im Gemeindegebiet Strem, Bezirk Güssing

Verkehrsunfall
Presseaussendung der Polizei Burgenland

Am 17.06.2017, gegen 14:00 Uhr erstattete ein unbeteiligter Fahrzeuglenker die Anzeige, dass auf der B 56 vor der Ortschaft Strem ein Fahrradlenker auf der Fahrbahn liege und verletzt sei.

Der 37jährige Fahrradlenker aus Wien kam beim Hantieren am Vorderreifen während der Fahrt aus eigenem Verschulden zu Sturz und blieb auf der Straße liegen. Der nachfahrende Zeuge blieb mit seinem Fahrzeug sofort stehen, leistete Erste Hilfe und verständigte Rettung und Polizei.

Der Fahrradlenker zog sich durch den Sturz dem Grad nach schwere Verletzungen zu und wurde in das Krankenhaus eingeliefert.