Ladendieb im Bezirk Neusiedl am See ertappt

Diebstahl
Am 09.08.2017 konnten Polizeibeamte aus dem Bezirk Neusiedl am See einen Ladendieb stellen. Er wurde verhaftet.

Am gestrigen Tag reiste ein 23-jähriger ungarischer Staatsangehöriger mit dem Zug von Ungarn nach Österreich. In einem Einkaufszentrum fiel einem 32-jährigen Detektiv sein auffälliges Verhalten auf.
Dieser meldete dies der Polizei, worauf Beamte der Polizeiinspektion Parndorf den Mann am Bahnhof in Parndorf anhalten konnten. Bei einer Personenkontrolle konnten die Beamten im Rucksack mehrere Kleidungsstücke auffinden. Diese haben einen Wert im unteren dreistelligen Bereich.
Bei einer genaueren Überprüfung stellten die Beamten fest, dass gegen den ungarischen Staatsangehörigen ein Aufenthaltsverbot wegen mehrerer Diebstähle besteht. Der 23-Jährige wurde in eine Justizanstalt eingeliefert.

Rückfragehinweis:
Marion Bieler, GrInsp
Landespolizeidirektion Burgenland
Büro für Öffentlichkeitsarbeit und
interner Betrieb
Neusiedler Straße 84, 7000 Eisenstadt

Tel: +43 (0) 59133 10 1107
Handy: +43 664 6112779
marion.bieler@polizei.gv.at
oeffentlichkeitsarbeit-b@polizei.gv.at
www.polizei.gv.at