Verkehrsunfall im Bezirk Güssing

Verkehrsunfall
Presseaussendung der Landespolizeidirektion Burgenland

Am 26. August 2017, um 13:50 Uhr, wollte ein 59-jähriger Mann aus dem Bezirk Güssing mit seinem Pkw auf der B57, im Gemeindegebiet von Bocksdorf (Höhe Gewerbegebiet 1) zu einer Tankstelle zufahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Lenker eines Kleinmotorradades der in Richtung Rauchwart unterwegs war. Der 50-jährige Motorradlenker aus dem Bezirk Güssing kam zu Sturz und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Nach erfolgter Erstversorgung wurde der Verletzte mit der Rettung in das Landeskrankenhaus Güssing gebracht. Der Pkw-Lenker wurde mit Kreislaufbeschwerden in das Krankenhaus Oberwart gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Rückfragen richten Sie bitte an die Landespolizeidirektion Burgenland unter der Tel. 059133 / 10 / 2222.