Erfolgreiche Suchaktion nach abgängigen demenzkranken Mann (Bez. Mattersburg)

Fahndung
Abgängiger 57-jähriger demenzkranker Mann nach groß angelegter Suchaktion unversehrt aufgefunden!

Zur Mittagszeit des 15. Oktober 2017 verließ ein 57-jähriger demenzkranker Mann ein Pflegeheim im Bezirk Mattersburg.

Unter Leitung der Bezirkshauptmannschaft Mattersburg wurde eine groß angelegte Suchaktion mit sechs Polizeistreifen des Bezirkspolizeikommandos Mattersburg, vier Feuerwehren aus dem Bezirk Mattersburg und Wiener Neustadt unter Einbindung des Polizeihubschraubers durchgeführt.

Der 57-jährige Abgängige konnte schlussendlich um 22:30 Uhr von einer Streife der Autobahnpolizeiinspektion Warth auf der Südautobahn unversehrt aufgegriffen und ins Pflegeheim zurück gebracht werden.

Rückfragen an:

Thomas FASCHING, BezInsp

Landespolizeidirektion Burgenland
Büro Öffentlichkeitsarbeit und interner Betrieb
Neusiedler Straße 84, 7000 Eisenstadt

Tel: +43 (0) 59133 10 1110
Mobil: +43 (0) 664 856 32 96
Thomas.Fasching@polizei.gv.at
oeffentlichkeitsarbeit-b@polizei.gv.at