Traktorunfall in Althodis (Bez. Oberwart)

Verkehr
Zur Mittagszeit des 6. Dezember 2017 ereignete sich im Waldgebiet von Althodis ein Traktorunfall.

Ein 51-jähriger Burgenländer fuhr gegen 13:30 Uhr mit seinem Traktor in das Waldgebiet von Althodis. Der Traktor kam auf einem abschüssigen Weg auf einer Eisplatte ins Rutschen und überschlug sich in weiterer Folge.

Der 51-jährige Lenker kam unter dem Traktor zum Liegen – der Verunfallte wurde durch die Feuerwehren Markt Neuhodis und Althodis geborgen.

Der 51-Jährige wurde mit einer Beinverletzung ins Krankenhaus verbracht.

Rückfragen an:

Thomas FASCHING, BezInsp

Landespolizeidirektion Burgenland
Büro Öffentlichkeitsarbeit und interner Betrieb
Neusiedler Straße 84, 7000 Eisenstadt

Tel: +43 (0) 59133 10 1110
Mobil: +43 (0) 664 856 32 96
Thomas.Fasching@polizei.gv.at
oeffentlichkeitsarbeit-b@polizei.gv.at