Verkehrsunfall mit Personenschaden im Bezirk Oberwart

Verkehrsunfall
Drei Personen nach Frontalzusammenstoß zwischen Stadtschlaining und Drumling verletzt

Am 11. Jänner 2018, gegen 18.45 Uhr, kam es auf der Landesstraße 240 zwischen Stadtschlaining und Drumling zu einem Frontalzusammenstoß. Aus bisher unbekannter Ursache stießen dabei ein Audi A3, gelenkt von einer 20-jährigen Frau, und ein Mitsubishi Carisma, gelenkt von einem 67-jährigen Mann, frontal zusammen. Beiden aus dem Bezirk Oberwart stammende Lenker, sowie die Beifahrerin des Mannes wurden bei dem Zusammenstoß unbestimmten Grades verletzt und mit Rettungswagen in Krankenhäuser eingeliefert.
Die Landesstraße 240 war während der Zeit der Unfallsaufnahmen und zur Bergung der Unfallsfahrzeuge für den gesamten Verkehr gesperrt gewesen, eine entsprechende Umleitung war eingerichtet.

Rückfragehinweis:

Jürgen MAYER, KontrInsp

Landespolizeidirektion Burgenland
Büro Öffentlichkeitsarbeit und interner Betrieb
Neusiedler Straße 84, 7000 Eisenstadt

Tel: +43 (0) 59133 10 1112
Mobil: +43 (0) 664 856 32 97
Juergen.mayer@polizei.gv.at
oeffentlichkeitsarbeit-b@polizei.gv.at
www.polizei.gv.at