Verkehrsunfall im Bezirk Oberwart

Verkehrsunfall
Am heutigen Tag, gegen 05:50 Uhr ereignete sich auf der L 385 ein Verkehrsunfall. Dabei wurde eine Person schwer verletzt.

In den Morgenstunden des heutigen Tages fuhr ein 26-jähriger Mann aus Fürstenfeld mit seinem PKW auf der Neuhauser Straße von Neuhaus in der Wart in Fahrtrichtung Großpetersdorf. Auf Höhe des Strkm 2,4 kam er aus unbekannter Ursache rechts von der Straße ab und landete im angrenzenden Acker.
Der Verletzte, welcher alleine im Auto war, wurde von der FF Großpetersdorf geborgen. Er wurde mit dem Christophorus 3 in ein Krankenhaus geflogen.
Der Lenker erlitt schwere Verletzungen. Die L 385 war in der Zeit von 06:00 Uhr bis 07:20 Uhr für den Verkehr gesperrt.

Rückfragehinweis:
Marion Bieler, GrInsp
Landespolizeidirektion Burgenland
Büro für Öffentlichkeitsarbeit und
interner Betrieb
Neusiedler Straße 84, 7000 Eisenstadt

Tel: +43 (0) 59133 10 1107
Handy: +43 664 6112779
marion.bieler@polizei.gv.at
oeffentlichkeitsarbeit-b@polizei.gv.at
www.polizei.gv.at