Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden in Neutal, Bezirk Oberpullendorf

Verkehrsunfall
Presseaussendung der Polizei Burgenland

Am 13.04.2018, um 20.30 Uhr, ereignete sich auf der S 31, Gemeindegebiet 7343 Neutal in Fahrtrichtung Mattersburg ein Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden. Ein 20jähriger Fahrzeuglenker schlief laut seinen Angaben während der Fahrt ein, wobei er rechts von der Fahrbahn abkam und gegen die dort befindliche Leitschiene krachte. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem 1. Fahrstreifen auf dem Dach liegen. Der Lenker konnte sich selbstständig aus dem total zerstörten Fahrzeug retten. Er wurde mit dem Rettungsdienst leicht verletzt in das Krankenhaus gebracht. Alkotest verlief positiv.