Ein starkes Duo: Jolywood kooperiert mit IBC SOLAR

Taizhou, China (ots/PRNewswire) – Jolywood, einer der führenden Hersteller von bifacialen Modulen mit n-Typ-Zellen und TOPCon-Technologie, kooperierte mit dem führenden Komplettanbieter von Solarenergielösungen IBC SOLAR. Die beiden Unternehmen kooperieren bei zwei bifacialen Hochleistungsmodulen von Jolywood. Die Jolywood-Module JW-HD120 Niwa und JW-HD144N können seit der Kooperation in Europa über IBC SOLAR bestellt werden. Das JW-HD120 Niwa Modul mit einer Leistung von 380 Watt und schwarzer Ästhetik eignet sich für den Einsatz auf Dächern von Wohn- und Gewerbeimmobilien. Der leistungsstarke JW-HD144N ist speziell für Großprojekte konzipiert. IBC SOLAR wurde 1982 gegründet und ist heute ein Pionier der Energiewende in über 30 Ländern. Das Unternehmen bietet komplette Systeme an und deckt die gesamte Produktpalette von der Planung bis zur schlüsselfertigen Übergabe von PV-Anlagen ab. Das Unternehmen ist Projektentwickler und Generalunternehmer für Wohn- und C&I-Dachanlagen sowie für große Solarprojekte. Die robusten Hochleistungs-Glas-Glas-Module von Jolywood haben einen besonders hohen Modulwirkungsgrad und eine geringere Degradation als herkömmliche p-Typ-Solarzellen, die zudem einen besseren Temperaturkoeffizienten und bifacialen Koeffizienten aufweisen. Die Rückseite der Module kann 80 Prozent der Leistung der Vorderseite erreichen, so dass die Module auf beiden Seiten aktiv sind und somit einen erhöhten Energieertrag liefern. Jolywood Solar hat mehr als 5 GW n-Typ Solarmodule und -zellen in mehr als 50 Länder geliefert, die von den Kunden weltweit gut angenommen wurden. „Wir legen großen Wert auf die Bedürfnisse unserer Kunden. Wir freuen uns, dass wir mit Jolywood einen Partner gefunden haben, mit dem wir die Verfügbarkeit von qualitativ hochwertigen und langlebigen Solarmodulen im Wohnbereich weiterhin sicherstellen können“, erklärt Stefan Horstmann, COO der IBC SOLAR AG. „Jolywood ist mit seinem innovativen Zellkonzept ein Hersteller mit Potenzial für die Zukunft. Die leistungsstarken Produkte sind eine hervorragende Ergänzung unseres Portfolios“ Alan Xie, stellvertretender Generaldirektor von Jolywood, fügt hinzu: „Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit einem der führenden Systemhäuser für Photovoltaik und Energiespeicher in Europa. Die langjährige Erfahrung und der starke Fokus auf Qualität und Kundenzufriedenheit machen IBC SOLAR zu einem idealen Partner, um unsere führende N-Typ PV-Zell- und Modultechnologie erfolgreich in den europäischen Zielmärkten zu positionieren.“

Renee Zhang, zhangry01@jolywood.cn, +86-18616342255

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.